Ist Europas Frieden in Gefahr – Vorträge mit Willy Wimmer

Willy Wimmer (Vortragsvideo) war 33 Jahre lang Abgeordneter des Deutschen Bundestags, außerdem verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion sowie Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Bei der Ausgestaltung der deutschen Wiedervereinigung hat er maßgeblich mitgewirkt und seinerzeit als Staatssekretär die Eingliederung der NVA (Nationale Volksarmee der DDR) in die Bundeswehr koordiniert. Von 1994 bis 2000 war er Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa). 1999 hatte sich Willy Wimmer öffentlich gegen den Kosovokrieg ausgesprochen und 2007 zusammen mit Peter Gauweiler (CSU) gegen den Einsatz deutscher Tornado-Kampfjets in Afghanistan geklagt.

Die Vorträge im April und Mai:

  • 09.04.2015 in Rielasingen-Worblingen (bei Singen a. H.)
  • 10.04.2015 in Immenstaad (am Bodensee)
  • 11.04.2015 in St. Gallen/Schweiz
  • 12.04.2015 in Salem (am Bodensee)
  • 13.04.2015 in Schramberg (Schwarzwald)
  • 30.04.2015 in Mönchengladbach
  • 11.05.2015 in Siegen

Ist_Europas_Frieden_in_Gefahr_Willy_Wimmer

Share