„Mein Kind ist zu fröhlich!“

Mitten aus dem „Ländle“-SCHUL-LEBEN

Irena Lang erzählt auf Facebook, was sie von einer Lehrerin über ihr Kind zu hören bekam:

„Was muß ich davon halten, wenn mir eine Lehrerin „vorwurfsvoll“ mitteilt, dass meine Tochter das „Zentrum der Fröhlichkeit“ ist?

Happy kid reading books and dreaming in room

Also da hat Kathie in Ihrer Klasse lauter Frustrierte erwischt, denn die sehen das alle so.

Zudem bekomme ich aber gesagt, daß Kathie die mit Abstand freundlichste Schülerin ist, weil sie immer grüßt und aufmerksam ist (im Lehrerzimmer wird Kathie´s Klassenvorstand darauf angesprochen).

Im Nebensatz kommt noch die Aussage „Ich habe das Gefühl, Ihre Tochter kommt in die Schule um Spaß zu haben!“

Ich bin völlig schockiert, was hab ich falsch gemacht? Schule und Spaß ??!!

Share