BÜRGERINITIATIVEN

Das Kaiserreich – „Der Hof tanzt“

Auszug aus den Gedichten von Kaiserin „Sissi“:

„Ihr lieben Völker im weiten Reich,
So ganz im Geheimen bewundre ich euch:
Da nährt ihr mit eurem Schweisse und Blut
Gutmütig diese verkommene Brut.“
(Sisi, Das poetische Tagebuch, S. 159)

All jene, die aus der Geschichte gelernt haben und es nicht mehr soweit kommen lassen möchten.

VORARLBER

– „Lebensraum-Weiler“

– „Unser Rohrspitz“

– „Mehr-Demokratie – Vorarlberg“

– Waldhäx – Erhalt der Naturwelt in den Klostertaler Bergwälder

Hinweis: Den Verein „Die Vorarlberger“ haben wir von unserer Liste genommen, da der Vertreter des Vereins, Thomas Cassan, in einem persönlichen Gespräch erklärte, er sei für die Abschaffung des bestehenden Systems und Steuern gehören verboten. Auf die Frage, wie seine Alternative dazu aussehe und wie er sich vorstelle, man Schulen, Krankenhäuser, Altersheime, Feuerwehren, Straßen, dann finanzieren solle, hatte er keine Antwort. Auf die Feststellung, dass dann Anarchie herrschen würde, gab er ebenfalls keine Antwort.

Später begann er, die Initiative „mehr demokratie! Vorarlberg“ auf sehr fragwürdige Art zu bekämpfen. Wer gegen mehr Mitspracherecht der Bürger ist und sie aufruft nicht wählen zu gehen, kann nicht das Wohl der Bürgerschaft im Auge haben.

Das Gemeinwohl-Netzwerk distanziert sich aus diesen Gründen vom Verein „Die Vorarlberger“.

ÖSTERREICH-weit

– GEA-Sparverein – Heini Staudinger wehrt sich gegen die Finanzmarktaufsicht (FMA)

– Zukunft statt Autobahn – In Österreich werden immer noch, ganz im Geiste der 70er Jahre, Milliarden in den Bau neuer Autobahnen gesteckt. Milliarden, die in Bereichen wie Bildung, erneuerbare Energien, soziale Projekte, öffentlicher Verkehr und anderen dringend benötigt werden. Exemplarisch dafür steht die Lobau-Autobahn, die drei Milliarden auf 19 km verschlingen und massiv Verkehr anziehen würde.

 

UNSERE NACHBARN

– campact – Demokratie in Aktion

– Gesundheitliche Aufklärung – Alles über Monsanto u.v.m.

 

 
Share