MENSCHEN in Vorarlberg

Immer mehr Menschen in unserem Land empören sich, verlieren ihr Vertrauen in unsere sozialen, politischen, wirtschaftlichen Systeme und Institutionen, sowie deren VertreterInnen.

Sie wünschen sich mehr Transparenz, Gerechtigkeit, Chancengleichheit, echte Teilhabe und Mitspracherecht – zumindest eine Beiratfunktion in den sie betreffenden Bereichen.

Die Bereitschaft sich zu informieren und sich dann auch koordiniert zu beteiligen, nimmt zu.

Um das Vertrauen der BürgerInnen in Politik und Wirtschaft wieder zurück zu gewinnen,  und auch den Mittelstand, die tragende Säule unserer Gesellschaft zu erhalten, müssen neue Formen der Beteiligung ermöglicht werden.

Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass vor allem in Pilotgemeinden durchgeführte Projekte, nachhaltig und erfolgreich sind, wenn sie unter Mitwirkung und Einfluss der Bevölkerung entstehen und umgesetzt werden.

Gleichzeitig führt diese Form des Gefragtseins zu einem dichten, themenübergreifenden sozialen Netz, das Gemeinsinn und Gemeinwohl fördert und in Folge mehr Lebensqualität für alle schafft.

 

Share