„Was, wenn wir nicht Impfen?“ – Vortrag Rolf Kron

Die Zahl der Impfungen nimmt stetig zu. Und damit auch der Druck und die Unsicherheit der Eltern, die vor unzähligen Fragen stehen.

Rolf Kron, praktischer Arzt und klassischer Homöopath, informiert in seinem Vortrag zu Hintergründen und Zusammenhängen der Impfungen.

Freitag, 6. März 2015, 19.00 Uhr, Vereinshaus Rankweil
Samstag, 7. März 2015, 20.00 Uhr, Gössersaal Bregenz
Eintritt: EUR 12,00

Fr. 6. März 2015, 19.00 Uhr, Vereinshaus Rankweil Sa. 7. März 2015, 20.00 Uhr, Gössersaal Bregenz

Themen des Vortrags:

  • Sind Impfstoffe sicher, notwendig und wirksam?
  • Welche Nebenwirkungen können auftreten?
  • Kann Impfen vor Infektionskrankheiten oder Krebs schützen?
  • Werden Seuchen wie Schweinegrippe oder Ebola erfunden, um Milliarden-Profite zu erzielen?
Share

Impfkritische Ärzte

Interview mit Dr.med. Johann Loibner

„Bis zu meinem ersten Impfschaden in meiner Praxis, habe ich mir keine Gedanken über Impfungen gemacht.“

Dr. Loibner

 

 

 

Interview mit Juliane Sacher

„Ich habe vorher das nicht angezweifelt, dass Impfungen nicht gut sind.“

Juliane Sacher

Share

IMPFUNGEN – Fluch oder Segen?

Dr. med Rolf Kron, praktischer Arzt/Homöopath, mit 20jähriger Berufserfahrung und Behandlung zahlreicher Impfgeschädigter referiert zu

„Risiken, Nebenwirkungen, Todesfälle und die allgemeine Problematik von Impfungen“

Impfen ist ein kontrovers diskutiertes, von der Medizin verherrlichtes Thema. Andererseits gibt es massenhaft Literatur, Vorträge, Ausführungen von Ärzten, Professoren, Insidern, welche die Schädlichkeit von Impfungen unwiderlegbar beweisen, aber von den Lobbyisten-Netzwerken, den Pharmagiganten und des Medizinwesens, mit zweifelhaften Argumenten und Falschdarstellungen überdeckt werden.

Frau Petra Pellini Forscher aus Bregenz hat in Zusammenarbeit mit AEGIS  zwei Vorträge mit dem international bekannten Referenten für Vorarlberg organisiert.

Aktuell: Am 10.01.2014 in „Zeit im Bild“ ruft Gesundheitsminister Stöger für eine Masern-Imfpung auf. Dr. Kron beantwortet zu diesem aktuellen Thema sicherlich gerne Fragen der Zuhörer.

Vorträge mit Dr. Rolf Kron

Bludenz
Remise Bludenz, am Raiffeisenplatz 1
Freitag, 7. Februar 2014
Beginn 19:30 Uhr / Einlass ab 18:45 Uhr

Bregenz
Austriahaus Bregenz, Belruptstrasse 21
Samstag, 8. Februar 2014
Beginn 19:30 Uhr / Einlass ab 18:45 Uhr

Unkostenbeitrag: EUR 12,00 / für Paare EUR 18,00

Kartenreservierung: Tel. 0660-5241203
Veranstalter: Aegis Österreich

Wer sich von Dr. Rolf Kron vorab einen Eindruck vermitteln möchte, kann sich seinen Vortrag „Sind geimpfte Kinder gesünder“, über dieses Video ansehen und -hören.

impfungen-rolfkron

Share