Erfolg! – Vorarlberg stoppt Kälbertransporte!

Am 1. April 2019 wurden die Kälbertransporte nach Bozen gestoppt!

Die Transporte nach Salzburg finden leider immer noch statt, doch VGT Salzburg wird vor Ort kontrollieren, damit dort keine weiteren behördlichen Gesetzesbrüche zum Leid der Kälber stattfinden können.

Kälbertransporte in Vorarlberg gestoppt
VGT Vorarlberg hat es geschafft!- Vorarlberger Landesregierung stoppt Kälbertransporte!

“Da kann man doch eh nichts dagegen tun.”

DOCH!!!, wie man sieht.

Dank VGT Vorarlberg und Dieter Steinacher, einigen wenigen BürgerInnen und natürlich auch Dank der Presse ,war es möglich!

Auf, auf liebe BürgerInnen aus den anderen Bundesländern!!!

Nutzt den Ländle-Erfolg und macht ihn zu dem Eurigen!

Es gibt noch ganz viel zu tun! – Packen wir es an und helfen mit! – Nur net lugg lo!

Grenzüberschreitungen – Falter Artikel

Zwei Wochen alte Kälber aus Österreich werden quer durch Europa gekarrt, trächtige Kalbinnen tausende Kilometer weit bis über die Grenzen der EU hinaus. Viele erwartet dort eine grausame Schlachtung. Jetzt legen sich Tierärzte quer.

Danke fürs Liken und Teilen!