“Wir sind das Volk! Es ist unsere Pflicht, uns das nicht gefallen zu lassen!

WER REGIERT UNSERE REGIERENDEN?!!!

Liest man sich dieses COVID-19-Strategiepapier, von dem dieser Herr im Beitrag berichtet durch, muss man sich wirklich fragen:

“Wer regiert unsere Regierenden?

Wer hat dieses Papier verfasst, dem unsere Regierenden willig folgen?”

Foto: ADOBE STOCKS

Dass es dieses Papier tatsächlich gibt, bestätigt einerseits der Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung“Wie sagt man des den Leuten?”, wie auch die schriftliche Bestätigung der DE-Regierung (im Video sichtbar):

Unten finden Sie ein paar Ausschnitte dieses Papiers, über die man wirklich nachdenken sollte! Aber hören und schauen Sie sich zuerst diesen Videobeitrag an.

“Wir sind das Volk!

Es ist die Pflicht eines jeden einzelnen Bürgers, das alles zu hinterfragen und miteinander zu diskutieren, ob es die Wahrheit ist.

Es ist die Pflicht eines jeden einzelnen Bürgers, das, was unsere Regierenden an Zahlen vorgeben, mit bestehenden Grippezahlen aus Vorjahren zu vergleichen.

Es ist die Pflicht eines jeden einzelnen Bürgers, sich um unsere Freiheit und Demokratie zu kümmern.

Ich möchte nicht von Menschen regiert werden, die dazu aufrufen, Panik unter den Menschen zu verbreiten. 

Ich möchte nicht von Menschen regiert werden, die dazu aufrufen, Panik unter den Kindern zu verbreiten, halten diese sich nicht an die Regierungsansweisungen, sie das Leben ihrer eigenen Eltern gefährden!

Es ist unsere Pflicht, uns das nicht gefallen zu lassen.

Auszüge aus dem Covid-19-Strategiepapier – ab Seite 8 nachzulesen

Die ANWEISER (wer ist das?) unserer Regierungen wissen heute schon, wie sich Corona weiter zu entwickeln hat. Ab S. 8 des Covid-19-Papiers:

“Szenario 1 – SCHNELLE KONTROLLE”

Die ANWEISER unserer Regierenden (wer ist das?) wissen heute schon, trotz unglaublicher Corona-Schutzmassnahmen:

“Senzario 2: RÜCKKEHR DER KRISE” u. “Szenario 3: LANGES LEIDEN”

Hellseher, Verschwörungstheoretiker oder Aluhut-Träger?

Wenn die ANWEISER unserer Regierungen heute schon wissen, was im Juli und November, gar nächstes Jahr, trotz massiver Corona-Schutz-Massnahmen immer noch kommen wird, darf doch die Frage erlaubt sein, sind das Hellseher, Verschwörungstheoretiker oder Aluhut-Träger?

Danke fürs Liken und Teilen!