Corona-Zeiten – Bürgerrechte, Demokratie & Lösungen | Mehr Demokratie e.V.

Lasst Euch nicht repräsentieren. PRÄSENTIERT EUCH SELBST!!!

“In diesem Interview mit Simon Strohmenger, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Mehr Demokratie e.V., besprechen wir die Probleme, mit denen sich die Gesellschaft und insbesondere die Demokratie während der Corona-Zeiten konfrontiert sieht.

Zusätzlich untersuchen wir die daraus resultierenden Schwierigkeiten für Initiativen und Bürgerbegehren.

Wir diskutieren die Bedeutung der Parlamente während dieser Zeit und ob dem Gesundheitsministerium bei der Entscheidungsfindung eine wichtigere Rolle zuteil werden sollte.

Schließlich sprechen wir über die Rolle der Bürger während dieser Krise, wie diese aktiv werden können und welche Entwicklungen sie in Bezug auf ihre Grundrechte besonders kritisch beobachten sollten.”

Bürgerräte sind ausgezeichnete Instrumentarien dazu. Es sind sehr konstruktive Begegnungen der menschlichen Vielfalt auf Augenhöhe, die zu unglaublich guten Lösungen (mit Hausverstand) führen! Probiert es aus und lasst Euch überraschen, wie toll solche Treffen, u. dieses gemeinsame Erarbeiten von guten Lösungen sind!

Jeder Mensch hat Talente, Erfahrungen und Wissen, dass dem Wohle der Gemeinschaft so dienlich ist. Unser Alltag beweist es. Dafür muss jeder sich selbst und das, was er gut kann, PRÄSENTIEREN!

Werdet aktiv, bringt Euch ein u. nehmt Kontakt mit der überparteilichen u. unabhängigen Initiative “MEHR DEMOKRATIE” in Deutschland oder Österreich ein:

Österreich: mehr demokratie – die parteiunabhängige initiative für eine stärkung direkter demokratie – Regionalteams

DeutschlandMehr Demokratie e.V.

Danke fürs Liken und Teilen!